Kontaktdaten des verantwortlichen Unternehmens

zollsoft GmbH
Engelplatz 8
07743 Jena
Telefon: 03641 269 4162
E-Mail: info@zollsoft.de

Datenschutzbeauftragter

Julia Dewindenat
zollsoft GmbH
Engelplatz 8
07743 Jena
Telefon: 03641 316 1204
E-Mail: datenschutz@zollsoft.de

Allgemeine Hinweise

Sie erhalten als Nutzer des Online-Terminkalenders der Praxisinformationssystems tomedo® in dieser Datenschutzerklärung alle notwendigen Informationen darüber, wie und in welchem Umfang, sowie zu welchem Zweck wir oder Drittanbieter Daten von Ihnen erheben und diese verwenden. Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt streng nach den Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Telemediengesetzes (TMG). Wir fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vorgaben uns setzen.

Art des Angebots

Die zollsoft GmbH bietet als Hersteller des Praxisinformationssystems tomedo® einen Online-Dienst für die Buchung eines Termins zwischen Arzt und Patient an. Der Termin wird über den zur Verfügung gestellten Dienst zwischen Arzt und Patient vermittelt, wobei die Applikation des Online-Dienstes entweder in die Internetseite des Arztes „eingebettet“ oder über eine Schaltfläche von der Internetseite des Arztes aus aufgerufen wird. Jegliche Datenübertragung des Online-Dienstes findet ausschließlich verschlüsselt statt. Der gesamte dargestellte Inhalt des Online-Terminkalenders wird (ebenso wie die Internetseite der Praxis) von der Praxis bereitgestellt und verantwortet. Zollsoft erbringt zu keinem Zeitpunkt selbst medizinische Leistungen.

Verschlüsselung der Übertragung

Diese Online-Dienst ist ausschließlich über eine verschlüsselte Verbindung erreichbar. Auch die Datenübertragung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten an das Praxisverwaltungssystem des Arztes wird nach dem aktuellen Stand der Technik verschlüsselt. Diese Verschlüsselung verhindert, dass Unbefugte Zugriff auf die übermittelten Daten erlangen. Bitte beachten Sie, dass bei der Datenübertragung die über dieses Angebot hinausgeht (z.B. E-Mail), die Verbindung unter Umstanden nur nach vorheriger Absicherung Ihrerseits abhörsicher ist.

Umfang der erfassten Daten bei Besuch der Webseite onlinetermine.zollsoft.de

Grundsätzlich ist der Besuch des Online-Dienst ohne Angabe von Daten möglich. Es werden keinerlei Informationen, u.a. in Form von IP-Adressen, Cookies sowie durch Reichweitenmessverfahren/Webtracking-Tools, nach Ihrem Besuch auf unseren Servern gespeichert.

Umfang der erfassten Daten bei Nutzung des Dienstes als Arzt

Die Nutzung des Online-Dienstes als Arzt ist nur nach erfolgter Registrierung der Praxis über das Praxisverwaltungssystem tomedo® möglich. Bei der Registrierung werden folgende Daten vom Arzt und der Praxis erhoben und gespeichert:

Ihre Daten werden zur ordnungsgemäßen Nutzung des Online-Terminkalenders auf dem Webserver gespeichert. Darüber hinaus werden keinerlei Daten gespeichert.

Umfang der erfassten Daten bei Nutzung des Dienstes als Patient

Die Nutzung des Dienstes als Patient ist ohne vorherige Registrierung möglich. Nach Auswahl eines Besuchsgrund und eines verfügbaren Termins, wird der Patient aufgefordert von der Praxis zuvor definierte Angaben (z.B. Name, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail Adresse) in einem Kontaktformular zu übermitteln. Neben den freiwilligen Angaben und Ihrem Nachrichteninhalt werden diese Angaben von der Praxis benötigt um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen, als Patient der Praxis zu identifizieren und bei Bedarf (z.B. kurzfristiger Terminstornierung) Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können. Ihre Daten werden zur ordnungsgemäßen Nutzung des Online-Terminkalenders auf dem Webserver temporär gespeichert und anschließend an den lokalen Server des Praxisinformationssystems in der Praxis des Arztes übermittelt. Darüber hinaus werden keine weiteren Daten des Patienten gespeichert. Der Arzt ist im Rahmen seiner Tätigkeit zur Verschwiegenheit und zum Schutz dieser Informationen verpflichtet. Die eingegebenen Daten werden spätestens am Ende eines jeden Kalenderquartals automatisch auf dem Webserver gelöscht und sind dann nur noch im lokalen Praxisinformationssystem des Arztes als Termininformation hinterlegt. Sollten Sie die freiwillige Option "Eingetragene Daten für den nächsten Termin merken." auswählen, werden Ihre getätigten Eingaben lokal in Ihrem Browser gespeichert, bis Sie den Speicher aktiv leeren bzw. den Haken bei der nächsten Terminbuchung entfernen.

Speicherung und Übermittlung der erfassten Daten

Alle Daten, die zur ordnungsgemäßen Nutzung des Online-Terminkalenders dauerhaft oder zeitlich begrenzt gespeichert werden müssen, werden an einen Server im Rechenzentrum übermittelt und dort gemäß den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) temporär gespeichert. Darüber hinaus werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Die technische Bereitstellung des Servers erfolgt durch:
Host Europe GmbH
Hansestraße 111
51149 Köln
Deutschland

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Da wir nur Daten erheben und in beschriebenen Umfang und Dauer speichern, wenn Sie entweder als Arzt registriert sind oder bereits als Patient den Dienst genutzt haben, ist es uns nur in diesem Fall möglich, eine Auskunft über die Daten zu geben. Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten und Datenschutz können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder die verantwortliche Stelle wenden.

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unseres Online-Dienstes und zur Erfüllung vertraglicher Pflichten gegenüber unseren Kunden (Ärzte).

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Es findet keine Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union statt.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde Ihrer Wahl für den Datenschutz zu beschweren.

Sie können dies z.B. bei der für die zollsoft GmbH zuständigen Aufsichtsbehörde tun:

Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Postfach 900455
99107 Erfurt

Internetseite mit weiteren Kontaktdaten: tlfdi.de/tlfdi

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen.

Stand 22.05.2018